2. Quartal

Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 20 Fotografen, ist am Montag das 2. Quartal unserer Vereinsmeisterschaft über die Bühne gegangen.

Wieder sehr viel unterschiedliche Bilder wurden begutachtet und juriert. Leider gab es ein kleines Problem mit der Bildwiedergabe auf dem neuen TV. Wir konnten aber im Anschluss an den Clubabend diesen Fehler beheben und bei der nächsten VM ist wieder alles in Ordnung.

Alle 80 Bilder sind juriert und ausgewertet.

Das Siegerbild in der Einzelwertung kommt wieder von Norbert Bargetz. Mit durchschnittlich 9,05 Punkten hatte sein Bild vom Kleiber die Nase vorne. Platz 2 und 3 gehen an Karl Heinz Mader, Platz 4 Klaus Dornbach und Platz 5 wiederum an Norbert Bargetz.

Den Quartalssieg aber konnte Karl Heinz Mader für sich verbuchen. Mit 31,26 Punkten liegt er aber nur 0,05 Punkte vor Norbert Bargetz und Klaus Dornbach (29,63 Punkte)

Das bedeutet, dass es eine Umreihung in der Gesamtwertung gegeben hat.

  1. Karl Heinz Mader 64,15 Pkt.
  2. Bargetz Norbert 61,60 Pkt.
  3. Grasmuck Jürgen 59,04 Pkt.
  4. Klaus Dornbach 58,96 Pkt.
  5. Karin Ströhle 58,71 Pkt.
  1. Quartal

Das erste Quartal der diesjährigen Vereinsmeisterschaft ist geschlagen! Und eines vorweg – es war ein Quartal auf sehr hohem Niveau!!

19 Fotografen haben ihre Bilder abgegeben! Das ist die höchste Teilnehmerzahl in der Vereinsgeschichte. Nach dem Sichtungsdurchgang, erstmals auf unserem neuen Bildschirm, konnte man in einige erstaunte Gesichter schauen. Erstaunt über das Niveau und begeistert über die vielen tollen Bilder die abgegeben wurden. Vom Landschaftsbild bis hin zum Experiment war wieder alles dabei.

Erster Führender im neuen Jahr ist Karl Heinz Mader vor Jürgen Grasmuck und Norbert Bargetz. Norbert konnte auch das best bewertete Foto für sich verbuchen. Bei 18 Juroren kam er mit seinem Vogelportrait auf einen Durchschnitt von 9,5 Punkten. Gratulation